Kinder und Familie - Evangelische Apostel Paulus Gemeinde

Apostel Paulus - Kirchengemeinde
evangelische
in Berlin - Schöneberg
Direkt zum Seiteninhalt
Gemeinde > Kind und Familie
Unser Angebot für Kinder und Eltern

Dienstag, 15.30-16.15 Uhr, ELTERNKIND-GRUPPE „PAULINCHEN“ (1/2 bis 3 Jahre), Saal II. Nicht in den Ferien! Wir singen Begrüßungs-, Fingerund Körperspiellieder, Lieder durch das Jahr, Kreisspiel-, Bewegungs- und Spiellieder, Lieder zum Kuscheln und Entspannen, Lieder mit Requisiten und religiöse Lieder für die Kleinsten, bewegen uns, spielen, reden, finden Ruhe und Stille und feiern Feste. Erste Erfahrungen mit Musikinstrumenten werden angeregt. Um Anmeldung wird bei Kantor Frank Schreiber (Tel.: 0151 / 401 322 34)

Mittwoch, 15.30-18.30 Uhr, KINDERCHOR DER REGION SCHÖNEBERG-MITTE (5-12 Jahre), Saal II: Gruppe von 4-6 Jahren: 15:30 - 16:00 Uhr, Gruppe 1. und 2. Klasse: 16:15 - 17:00 Uhr, Gruppe ab 3. Klasse: 17:15 - 18:15 Uhr. Es werden u. a. Musicals eingeübt, die im ganzen Kirchenkreis aufgeführt werden. Leitung: Kantor Frank Schreiber (Tel.: 0151 / 401 322 34). Näheres erfahrt Ihr durch Aushang im Gemeindehaus!

Infos zur Kinder- und Familienarbeit
Kantor Frank Schreiber unter Tel.: 0151 / 401 322 34, E-Mail: schreiber@ts-evangelisch.de
Anna Petersen unter Tel.: 0176 / 429 916 37 E-Mail: petersen@ts-evangelisch.de
Fax der Gemeinde: 030/781 44 72
Pfarrerin Martina Steffen-Eliş unter Tel: 0157 / 743 005 16, E-Mail: martina.steffen-elis@ev-apg.de
Kermit und Katze
Trennlinie
Regelmäßige Angebote für Kinder und Familien
in der Region Schöne(Berg)-Mitte
montags
10.00-12.00h Krabbelgruppe
Oktober - März 15.00-17.30h Familiencafé
Standort: Alt-Schöneberg, Familienetage

dienstags
15.30-16.15h Paulinchen - Singen
für Eltern & Kinder von 0-3 J.
Standort: Apostel-Paulus, Klixstr. 2, Saal 2

mittwochs
15.30-16.00h Chor „Rotkelchen“ Alter 4-6 J.
16.15-17.00h Chor „Amseln“ Alter 1.-2. Kl.
17.15-18.15h Chor „Nachtigallen“ Alter ab 3. Kl.
Standort: Apostel-Paulus, Klixstr. 2, Saal 2

donnerstags
10.00-12.00h Krabbelgruppe
Dezember-Februar 15.00-17:30h Familiencafé
Standort: Zum Heilsbronnen, Familienetage od. Garten
Kind und Familien Team
Das Team der schönen Mitte

Anna Petersen
Telefon: 0176 429 916 37

Hanna Röder
Telefon: 0176 429 907 01

Frank Schreiber
Telefon: 0151 401 322 34

Karen Steinmetz
Kirche in der Stadt
Trennlinie
Rückblick: Familienfrizeit nach Halbe im September 2018
„Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde“… Auf Familienfreizeit fahren hat seine Zeit und in Berlin bleiben hat seine Zeit. Passend zu diesem Bibelzitat machten sich sechs Familien auf die Reise und leider eine musste eine Familie krankheitsbedingst zuhause bleiben.
Am Freitag Nachmittag trudelten alle nach und nach ein und bezogen die Zimmer. Wir aßen ein  leckeres Abendessen mit selbst gemachten herzhaften Waffeln, Bananenbrot und Quiche. Danach wurden die Kleinsten ins Bett gebracht und die Älteren hörten eine Geschichte von Will Wiberg, der eine ganz andere Vorstellung von Zeit als sein Papa hat - darüber geraten die beiden in einen Streit. Doch am Ende wird alles gut und auch der Papa will sich „nur noch“ Zeit zum gemeinsamen zu Ende lachen nehmen. Nachdem alle Kinder schliefen, trafen sich die Eltern und das Team auf eine heitere Runde im Gruppenraum.
Am Samstagmorgen suchten wir erstmal das Haus nach den vielen Paaren aus dem 3. Kapitel des Predigerbuchs der Bibel ab, die dort an den Wänden schon seit dem Vorabend hingen und wirkten. Kinder und Eltern sortierten „Steine werfen und Steine sammeln“, „Schweigen und Reden“, „Klagen und Tanzen“ und noch viele mehr. Danach zogen wir uns die Schuhe an und machten einen ausgiebigen Spaziergang auf der Suche nach einem Schatz. Wir genossen das herrliche spätsommerliche Wetter und waren schnell am Ziel angekommen. In dem Schatz waren für alle Zeitgutscheine zum Verschenken,

aber auch Zeit für sich selbst versteckt. Außerdem befand sich eine „Candy Watch“–Süßigkeiten-Uhr fürs Handgelenk oder direkt für in den Mund in der Kiste.

Den Nachmittag verbrachten wir auf dem Gelände mit viel Zeit für die Hasen, einem Ball, dem Krabbeltunnel, das große Outdoor-Schach oder Maxi-Bambole. Später wurde auch noch gebastelt und natürlich Kaffee getrunken und Kekse gegessen. Begleitet wurde diese Zeit von einer Spotify Playlist mit über 30 Songs mit dem Titel „Alles hat seine Zeit“... Erstaunlich, wie viel „Bibel“ in Popularmusik steckt ;-)
Als es dunkel war, konnten die Erwachsenen und die großen Kinder noch mit Hilfe einer besonderen App Handys- und Tablets-Sternenbilder durch die Wolkendecke bestaunen. Viele Eltern blieben auch diesen Abend noch zusammen, um sich angeregt zu unterhalten, Stricken zu lernen und den Tag Revue passieren zu lassen.
Am Sonntag morgen wurde es etwas hektisch, denn nun war schon wieder die Zeit des Einpackens, Aufräumens und Brote-Schmierens gekommen.
Um 10 Uhr kamen wir alle noch mal zur Ruhe und feierten einen schönen Gottesdienst miteinander, gestaltet von Denise. Wir überlegten uns, welche Dinge uns wichtig sind, was wir gerne tun und was nicht so einfach loslassen ist. Viktor (3 Jahre) will das Spielen mit seinem Freund Elisa festhalten und seine Mama die Zeit mit der Familie. Hilda (3 Jahre) malt für ihr Leben gerne und Franks Moment auf der Achterbahn sowie Tilos Genuss bei einem guten Essen sollen nicht zu Ende gehen. Wir hörten auch Pippi Langstrumpf und wollten mit Hilfe der Kummulus-Pillen nicht erwachsen werden.
Aber schließlich hat doch alles seine Zeit… Wir verabschiedeten uns voneinander und freuen uns schon auf den März, wenn es wieder so weit ist, die Koffer für das nächste Familienwochenende zu packen!!!
Trennlinie
Winterferienprogramm vom 04. - 06. Februar 2019
Drei Tage gibt es ein tolles Programm für euch in den Winterferien - vom 4.-6. Februar für alle Kinder im Grundschulalter! Wir werden zusammen essen und spielen, einen Ausflug machen und Linolbilder schnitzen und drucken. Und dabei entdecken, was es eigentlich mit dem Kirchenjahr so auf sich hat! Wir treffen uns jeweils von 9-16 Uhr in der Familienetage im George-Bell-Haus in der Kirchengemeinde Alt-Schöneberg (Hauptstraße 47-48, 10827 Berlin).

Die Kosten betragen 15,-€.

Bitte meldet euch bis zum 18. Januar an bei Hanna Röder unter
Winterferienprogramm
Trennlinie
Bilderbuchkino 2019
Trennlinie
Osterferienprogramm
Trennlinie
Familienfreizeit 29. - 31.März 2019
Familienfreizeit - Ein ganz besonderer Kurzurlaub für die ganze Familie! Kinder, Eltern, Großeltern, Spielen, Toben, Singen, Essen, Basteln, Gespräche, Natur, aktiv sein, faul sein, Zeit für Gott, feiern und Gemeinschaft erleben...

Reiseziel und Unterkunft: Das Ev. Freizeitheim Halbe befindet sich im kleinen Ort Halbe zwischen Königs Wusterhausen und dem Spreewald, ca. eine Stunde von Schöneberg entfernt. Es stehen 25 Betten zur Verfügung, die sich auf 9 Zimmer verteilen. Bettwäsche und Handtücher müssen bitte mitgebracht werden.

Anreise: mit dem eigenen PKW am Freitagnachmittag oder mit der Bahn (vom Zoo über Ostkreuz 1 Stunde Fahrzeit und 10 Minuten Fußweg)

Team: Anna Petersen & Hanna Röder, Arbeit mit Kindern und Familien in der Region Schöneberg Mitte und Frank Schreiber, Kirchenmusiker für die Region Schöneberg Mitte

Kosten inkl. aller Mahlzeiten und Übernachtung:
Pro Erwachsenen: 60€
Pro Kind: 30€
Wenn Sie Unterstützung bei der Finanzierung für Ihre Familie brauchen, sprechen Sie uns bitte an!!!
 
 
Bitte überweisen Sie den Reisebetrag auf unser Konto:
Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen
IBAN:  DE59  1005  0000  0190  6234  89    
Verwendungszweck: Familienfreizeit Region Schöneberg Mitte, Halbe März 2019
 
Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit Euch!
Anna Petersen, Hanna Röder & Frank Schreiber

      
Kontakt und weitere Infos:
petersen@ts-evangelisch.de, Tel.: 0176 42991637
Zurück zum Seiteninhalt